Über uns

Wirtschafts- und Kreditauskünfte seit 1978

Ibis International

Gründung 1978 in Frankfurt/M.

Ibis International wurde am 23.11.1978 in Frankfurt/M. gegründet. IBIS ist die Abkürzung von International Business Information Services.

Am 15.09.1979 wurde eine weitere IBIS-Gesellschaft in Stockholm gegründet, die für die Erstellung und Erledigung von schwedischen Wirtschaftsauskünften in das Ausland und für die Beschaffung von Auslandsauskünften an schwedische Exportfirmen zuständig war.

Seit 1981 in Flensburg

Die deutsche Ibis International wurde 1981 von Frankfurt/M. nach Flensburg verlegt, um näher am skandinavischen Markt zu sein.

In Folge der Computerisierung wurden die beiden Geschäfte 1987 in Flensburg vereinigt. 1995 haben wir uns entschlossen, die skandinavischen Wirtschaftsauskünfte aus Dänemark, Norwegen und Schweden nur an andere Auskunfteien in Europa und Übersee zu liefern. Internationale Auskünfte wurden weiterhin nach Schweden und an verschiedene Behörden in Europa geliefert.

Ibis International heute

Ab 01.01.2019 können unsere Wirtschaftsauskünfte auch direkt von deutschen Handels- und Exportfirmen erworben werden. Die Auskünfte werden in der Regel in englischer Sprache geliefert. Eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Fakten in Deutsch wird beigefügt. Auskünfte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Dänemark, Norwegen und Schweden, können auch in deutscher Sprache geliefert werden.

Alle Auskünfte werden in Euro berechnet. Sonderkosten wie Organisationsbeiträge, Mitgliedsbeiträge, etc., werden von Ibis International nicht in Rechnung gestellt. Nach Feststellung des evtl. Jahresbedarfes und der Hauptexportländer des jeweiligen Kunden gewährt Ibis International einen Mengen- und Länderrabatt.
 

Geschäftsführung

Der geschäftsführende Gesellschafter von Ibis International, Herr Bernd Schwartz, hat eine langjährige Erfahrung auf den Gebieten der skandinavischen und internationalen Wirtschaftsauskünfte.

Er war Mitbegründer und Geschäftsführer der Firmen Schimmelpfeng Svenska AB, Justitia International AB, Ibis Business Information Sweden AB, alle in Stockholm, außerdem von Ibis International ApS, Kopenhagen und Justitia internationale Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt/M. Ferner war er Berater der Geschäftsleitungen bei den Firmen Soliditet AS, Oslo, Justitia International A/S, Kopenhagen und Justitia AG, Zürich.